Fikret Kinavli Fikret Kinavli Bass Fikret Kinavli live

Fikret Kinavli

Keyboard, Bass

Biografie:

Der in Istanbul geborene Fikret Kinavli kam mit 3 Jahren nach Deutschland und verbrachte 20 Jahre in Berlin bevor er ins Schwabenland nach Esslingen zog. Das musikalische Etwas wurde ihm vermutlich von seinem Vater der auch Musiker (Saxophon) war vererbt. Diverse musikalische Grundausbildungen (Gitarre, Klavier, Bass) rundeten die Sache ab. Mit 14 Jahren gründete er Seine erste eigene Band (NGC 11) mit der er auch an Talentwettbewerben teilnahm und einmal sogar den 2. Platz belegte. Von nun an gab es immer Musik in seinem Leben, er spielte in div. Bands, (Gitarre, Bass, Keyboard) komponierte Songs, und schrieb Texte.

Nach jahrelanger Liveerfahrung beschloß er, mit weiteren 5 Musikern, 1993 die multikulturelle Rock-Pop-Band MokkA zu gründen. Er lässt gerne die Soundvielfalt beider Musiklandschaften mit denen er aufgewachsen ist in seine Kompositionen mit einfließen, zu denen er auch die Texte selber schreibt.

Persönliches Statement:

Das Zusammentreffen von, aus unterschiedlichen Kulturen stammenden Musikern, war schon 1993 Anlaß für die Entstehung von MokkA. Der multikulturelle Gedanke war bei Fikret immer im Vordergrund. Das menschliche Miteinander und das musikalische Feingefühl der Musiker macht das Proben und Auftreten mit der aktuellen Besetzung zu einem Genuss den Fikret gerne mit vielen anderen Menschen unterschiedlichster Kulturen teilen möchte.